...


Rheinüberquerung und Zerstörungen im Elsass
Warning[1]

Abstract


Deutsche Truppen setzen mit Ponton-Boot über den Rhein. Zerstörte Häuser im Elsass.

Description


Behelfsfähre auf dem Rhein. Ponton-Boot wird von einem Sportboot gezogen. Soldaten mit Fahrrädern und Motorrad beim Verlassen der Fähre. Beladen der Fähre mit Fahrzeugen. Soldaten am Rheinufer beobachten die Überfahrt der Fähre, unter den am Ufer stehenden auch der Lahrer OB Karl Winter und NSDAP- Gauleiter Richard Burk. Burk und Winter im Gespräch mit einem Wehrmachtsangehörigen. Burk, Winter und Militärs auf der Fähre.

Soldat inspiziert am Straßenrand liegenden umgestürzten französischen LKW. Burk und Soldaten vor der Ruine eines Geschäfts (Boulangerie Patisserie). Aufnahmen von einem zerstörten Haus, Blick durch den Dachstuhl. Straßenbezeichnung "Rue de Chateau" an einem Haus mit eingestürztem Dach. Schild "Hommage a nos Concitoyens le Comte Freytag 1745 - 1817, Lieutenant-General Kolb 1843 -1932, General de brigade Marckolsheim 11 XI 1934". Erhaltene Fassade einer Kriegsruine mit Schild "Metzgerei & Wurstellerei Eug. Wipff", darüber im Giebel die Jahreszahl "1898" und "Boucherie Charcuterie". Soldatenfriedhof, erkennbar die Grabtafel "Schütze Robert Stammwitz, 3/IR. 634, gef. am 19.6.1940 bei Markirch". Holztafel mit Text: "Hier ruhen 30 Helden des Inf. Rgt. 634, das vom 19. - 22. Juni 1940 tapfer um den Col de Ste Marie gekämpft und gesiegt hat. Gefallen für Führer, Volk und Reich".


Metadata

Reference / film number :  LFS00236 2
Date :  1940
Coloration :  Black and white
Sound :  Mute
Running time :  00:04:45
Reel format :  16 mm
Genre :  Documentary
Archive :  Haus des Dokumentarfilms

Places and monuments


Oberbürgermeister Lahr Karl Winter (1933-1945), NSDAP-Gauleiter Richard Burk



  1. This film analysis is still in progress. It may therefore be incomplete and contain errors.